Die Plätze 40 bis 31 der lustigsten Pornotitel

Jetzt wirds spacig … ääh … spritzig: Gleich zwei Vertreter des Sci-Fi-Porns tummeln sich auf den Plätzen 40 bis 31. Zum einen „2001 Orgien im Weltraum“, zum anderen eine ganze Reihe, nämlich die „Porn Wars“-Reihe, absoluter Kult und in Sachen Pornonamen stehen alle dieser Reihe auf einer Ebene. Ob ihr dem Kult ebenso wie ich verfallen seid oder nicht, spielt bei diesem Ranking keine Rolle, denn „es wird geschluckt, was in den Mund kommt“!

40. 2001 Orgien im Weltraum
39. Porn Wars Periode VI  Die Rückkehr der Analritter
38. Porn Wars Periode V  Das Spermium schlägt zurück
37. Porn Wars Periode IV  Ein neuer Harem
36. Porn Wars Periode III  Der Rachen der Spermien
35. Porn Wars Periode II  Anschiss der Klokrieger
34. Porn Wars Periode I  Die dunkelbraune Bedrohung
33. Dr. Jekyll in Mrs. Hyde
32. Der Spritz in den Rachen
31. Es wird geschluckt, was in den Mund kommt
Zurück zu Platz 50-41 <<>> Weiter zu Platz 30-21

… denn er trat der Band „No Pussy will suck my Dick“ bei, welche er mit drei Internatfreunden gründete. Die Songs waren gut und es waren immerhin die Neunziger, weswegen sehr bald Konzerte außerhalb des Internats – und somit auch außerhalb der eingeschlechtigen Sozialisation – gespielt wurden. Doch zum einen übergewichtig und zum anderen am Bass, verirrte sich letztendlich doch keine Frau in des Bassisten Bett. Der lokale Erfolg der Band hinterließ bei Bernd also einen faden Beigeschmack.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.