Die Plätze 50 bis 41 der lustigsten Pornotitel

Mit „Mighty Fucks ll – Die Superficker kehren zurück“ ist eine Fortsetzung des bereits hier auftauchenden Vorgängers „Mighty Fucks“ in der Liste – und in Sachen Pornonamen-Qualität eine Steigerung zum Vorgänger, weswegen dieser Titel weit vor seinem Vorgänger liegt. „Das Wunder im Bernd“ ist vielleicht nicht die Krone der lustigen Pornotitel, doch aus persönlichen Gründen rankiert dieser doch recht weit vorne. Ich hoffe, man verzeiht mir meine Selbstverliebtheit.

50. Der mit dem Wolf bumst
49. Mighty Fucks II – Die Superficker kehren zurück
48. Fist Club
47. Edward mit den Penishänden
46. Maika bläst das Würstchen
45. Der Club der roten Fister
44. Das Wunder im Bernd
43. Analritter 2 – Heute wird eingedost
42. Die Vögler
41. Ficket Nemo
Zurück zu Platz 60-51 <<>> Weiter zu Platz 40-31


Und es wurde besser. Das Jungeninternat und die damit ausbleibenden Reize realer Frauen hatten eine heilsame Wirkung auf Bernds Wichswahnsinn. Zwar wurde immer noch gewichst, was das Zeug hält, doch musste Bernd viel mehr Fantasie aufbringen, um den gewünschten Grad an Erregung zu erlangen. Auch konnte er sich gut in sein neues Umfeld integrieren, er fand wieder gute Freunde und war allgemein beliebt, da er den Rest des Internats mit immer neuen Wichsphantasien versorgen konnte. Es sah sogar ganz danach aus, als könne er aus seinem unfreiwilligen Zölibat ausbrechen …

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.