Die Plätze 90 bis 81 der lustigsten Pornotitel

Nachdem in den Plätzen 100 bis 91 schon ziemliche Schenkelklopfer dabei waren, geht es direkt weiter mit den Plätzen 90 bis 81. Ich freue mich sehr, euch Klassiker wie “Wichs-Men”, “Nackt, Zerhackt und Angekackt” oder “Robin Cock – König der Stecher” vorzustellen. Wer auch immer für diese Pornonamen verantwortlich ist diese Jungs mussten einen Heidenspaß gehabt haben, als sie sich diese lustigen Pornotitel haben einfallen lassen.

90. American Fistory XXX
89. Wir spritzen im Süden
88. Wichs-Men
87. Oma Rose „98“  fickgeil und nicht tot zukriegen
86. Nackt, Zerhackt und Angekackt
85. Schneeflittchen und die sieben Geilen
84. Blowing for Columbine
83. Robin Cock König der Stecher
82. Stoß langsam I-III
81. Fuck me if you can
Zurück zu Platz 100-91 <<>> Weiter zu Platz 80-71


Über den Autor

Bernd Fleischhauer, geboren am 08.11.1978 in Bielefeld, war ein erstaunlich geringgewichtiges Baby. In seinen ersten Lebensjahren zeichnete sich Bernd durch ein neugieriges, wissbegieriges Wesen aus, im Kindergarten machte man sich noch keine Sorgen um Klein-Fleischhauer  im Gegenteil prophezeiten die Erzieherinnen eine glorreiche Zukunft. Doch der erste Bruch ließ nicht lange auf sich warten: 1984 trennten sich Bernds Eltern. Vollkommen verwirrt ob der neuen Situation, stürzte sich Bernd in manische Fressorgien, deren Konsequenzen er ein Leben lang tragen würde. In seiner Grundschulzeit nahm Bernd 23kg zu und begann seine Realschulzeit als … naja … Fettsack.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.